Coronavirus (Covid-19) – China ordnet Desinfektion von Banknoten an und die Dollargrippe von „The Division“ lässt grüßen!

Das Coronavirus Covid-19

Das Coronavirus. Die Berichterstattung dreht sich hauptsächlich um tote, infizierte und um den Schaden für die Weltwirtschaft.
China ordnet die Desinfektion von Banknoten an, denn die Lungenkrankeit wird allem Anschein nach auch über das geliebte Papier verbreitet.

Wer sich schon jetzt ein Bild von einem möglichen (postapokalytischen-)Leben nach der Virus-Pandemie machen möchte kann sich hierzu die Trailer zu „Tom Clancy’s The Division – New York erliegt der Dollar-Grippe“ ansehen.

Handlung:
In den USA bricht von New York City ausgehend eine Epidemie aus, die als Dollar-Grippe bezeichnet wird. Viele Menschen sind schwer erkrankt und sterben an den Folgen des Virus, bereits nach wenigen Tagen ist das Leben in der Stadt zum Erliegen gekommen. Im Vorfeld kam es zu einem problematischen Domino-Effekt. Zunächst brach die Infrastruktur komplett zusammen, die Versorgung mit Lebensmitteln und anderen wichtigen Ressourcen zum Überleben wurde unterbrochen und das totale Chaos brach aus. Die am schlimmsten betroffenen Teile der Stadt wurden vollständig abgeriegelt, um sie zu isolieren (sogenannte Dark Zones)…

Einige Links zum Thema:
Poetisches zum Schluss:
 

Die Postapokalypse ist die Zeit nach einem Ereignis, das große Teile der Menschheit sowie die durch sie aufgebaute Zivilisation vernichtet hat. Alte Gesellschaftsordnungen gelten nicht mehr, oft herrscht ein archaisches System des Stärkeren. Postapokalyptische Erzählungen sind ein – oft dystopisches – Subgenre der Science-Fiction und Fantasy.

Meta:

Beitrag veröffentlicht am 26. Februar 2020 in Allgemein, Gaming

Beitrag teilen

Über den Autor

Hi, ich bin irisiert. Ein leidenschaftlicher Fotograf, der für Sie mit einer Polaroid SX70, einer Nikon D750 und mehreren wundervollen Objektiven von Zeiss und Nikon ihre Auftragsarbeiten entgegennimmt. Besuchen Sie mich auf Instagram (#irisiert), Twitter(#irisiert), Pinterest(irisiert), facebook (irisiert), Google+(irisiert), Youtube(irisiert) oder hinterlassen Sie mir auf meiner Webseite www.irisiert.de eine Nachricht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top